Idee der Zucht

Idea chovu koníEs ist gut bekannt, das selbst die besten Bedingungen für die Zucht des Englischen Vollbluts nicht viel bedeuten, wenn die Zuchtherde nicht von Zuchtpferden entsprechender Qualität ergänzt wird. Die Vorbereitung der Zuchtherde im Rahmen des Projektes DARHORSE begann im Februar 2010 mit dem Einkauf der ersten potenziellen Zuchtstute Corcovada. Bis heute handelt es sich um die vom Blick der sportlichen Leistungen erfolgreichste Stute, die je in einem tschechischen Stall und auf den hiesigen ebenen Rennbahnen erschien. Die komplette Karriere der Corcovada, Leo Gali, Blessyourpinksox, Luxurious, Brittany, Trinity und der weiteren Damenstars, die in den meisten Fällen bei den Rennen die besten Hengste Mitteleuropas herabgesetzt haben, können Sie unter „Stuten in der Zucht“ finden.

Von allem Anfang haben wir besonderen Wert auf die außerordentliche Qualität der Stuten für die Zucht gelegt. Im Geiste derselben Logik kam auch das Engagieren des Zuchthengstes Midships Gr.1. Siegers und Sohnes des hervorragenden Mizzen Mast aus der Pferdezucht des Scheichs Khalid Abdulah. Zum Midships kam Ende 2012 der in Tschechien erfolgreichste aktiv wirkende Zuchthengst Bully Pulpit. Über beide finden Sie detaillierte Informationen im Teil „Zuchthengste“.

In der Zucht des Englischen Vollbluts kann eine Reihe von Verfahren, Arten und Wegen angewendet werden, bei uns bemühen wir uns um die Erfüllung des im Grunde einfachen Prinzips „Verbinde das Beste mit dem Besten und erwarte das Beste“.

Erfolgreiche ausländische Züchte basieren fast immer restlos auf drei grundlegenden Voraussetzungen, und zwar:

  • Qualitätsbedingungen für die Aufzucht,
  • Qualität der Zuchtpferde,
  • Qualität des Personals.