Veterinärmedizinische Ansprüche

Nötige Belege und gesundheitliche Voraussetzungen für die Bestallung und Bedeckung der Zuchtstuten im Zentrum DARHORSE

1. Gültiger Ausweis des Pferdes
2. Impfung gegen Tetanus
3. Impfung gegen Herpes (EHV)
4. Impfung gegen Pferdeinfluenza (EIV)
5. Negativer Test der Infektiösen Anämie (EIA), nicht älter als 18 Monate
6. Negativer Test der Ansteckenden Gebärmutterentzündung (Kontagiöse Equine Metritis), nicht älter als 12 Monate.

Wir empfehlen den Besitzern in eigenem Interesse, spätestens am Tag der Ankunft der Stute im Zuchtzentrum DARHORSE alle Angaben über die gesamten mit der Reproduktion zusammenhängenden Beschwerden anzugeben und zu überreichen. Anschließend wird die Pflege der Zuchtstute optimiert, um die Chance für eine Trächtigkeit zu erhöhen. Im Falle, dass der Besitzer der Stute nicht imstande ist, einen geforderten Test oder Impfung durchführen zu lassen, kann dieses im Zentrum DARHORSE gewährleistet werden, die Stute wird jedoch vor dem Ergebnis und der Erfüllung aller Voraussetzungen in dem Quarantänstall untergebracht.